Weinberge-in-Bad-Kreuznach
Weinwanderung-in-Bad-Kreuznach
Bad-Kreuznach-Panorama

Gestern

Bereits in der preußischen Lagenklassifikation von 1901 wurde eine Vielzahl der Bad Kreuznacher Lagen mit den höchsten Bonitätsstufen bewertet. Diese Klassifikation wurde 95 Jahre später im „Atlas der deutschen Weine“ von Hugh Johnson und Stuart Pigott erneut bestätigt.

In der gehobenen Gastronomie erzielten Riesling-Weine aus Bad Kreuznach um 1900 deutlich höhere Preise als die namhaften Chateaux aus Bordeaux oder Burgund.

Unser gemeinsames Ziel ist es, an die Zeiten der großen Weine aus Bad Kreuznach anzuknüpfen und das Potential unserer Lagen zu neuem Leben zu erwecken.

Steffen-Montigny-Wein-Nahe
Weingut-Nahe-Bad-Kreuznach
Teetempel-in-Bad-Kreuznach

Chancen

2013 konnten wir eine große Chance ergreifen: Steffen Montigny wurden die seit mehr als 100 Jahren als Spitzenlagen bekannten und vom VDP klassifizierten Weinberge des ehemals bedeutenden Weinguts Ökonomierat August E. Anheuser zum Kauf angeboten.

Der alte Rebbestand, ergänzt um Neupflanzungen mit Chardonnay und Pinot Noir, versetzt uns in die glückliche Lage, große Weine rund um die historische Weinstadt Bad Kreuznach zu keltern.

In den Zehn Morgen nahm Gestalt an, dank einer Idee mit Weitblick.

Organische-Weinbau-in-Deutschland
Biologische-Weinwirtschaft-an-der-Nahe
Winery
Biodynamischer-Weinbau-Deutschland

Überzeugung

Seit 2017 bewirtschaften wir unsere Lagen naturnah: Mit Einsaaten und gutem Kompost verbessern wir das Bodenleben unserer Weinberge. Herbizide finden keine Verwendung. So stellen wir unseren Betrieb sukzessive auf eine ökologisch zertifizierte Bewirtschaftung um. Durch die schonende Art des Weinbaus und die Stärkung der Reben von innen heraus, steigern wir das Gärverhalten unserer Rieslinge, Chardonnays und Pinot Noirs.

Unseren Weinen geben wir gerne viel Zeit zum Reifen, was ihnen natürliche Stabilität und eine besondere Komplexität verleiht.

Die Vision von In den Zehn Morgen ist für uns nur mit einer verantwortungsvollen Bewirtschaftung denkbar.

Weingut-In-den-Zehn-Morgen-Team-Trockenmauer
Steffen-Montigny-nachhaltiger-Weinbau
Kellermeister-Stefan-Schmidt
Stephan-Pompejus-Vertriebsleiter-In-den-Zehn-Morgen

Mensch

Bei Stefan Schmidt und Steffen Montigny laufen alle Fäden zusammen. Stefan Schmidt ist für den schonenden Ausbau unserer Weine und den respektvollen Umgang mit Reben und Boden verantwortlich. Zusammen mit Stephan Pompejus, der als unser Ansprechpartner für Sommeliers und Händler ganz genau um die Bedürfnisse der Weinwelt weiß, wird unser Weingut im Austausch entwickelt und perfektioniert.

Steffen Montigny hat einem Großteil der renommiertesten Lagen seiner Heimatstadt Bad Kreuznach eine Zukunft ermöglicht. Alle haben ein gemeinsames Ziel vor Augen.

Mit kleinen Schritten, großer Neugierde und viel Freude am Handwerk wollen wir In den Zehn Morgen aufbauen – schließlich gibt einem die Natur nur einmal die Chance, große Weine zu erzeugen.